Drechselkurs der 8. Klasse im Fach Technik

Berufsorientierung ganz praktisch!

Am Mittwoch, den 17.10.2018 fand in der Mittelschule Schnaittenbach ein Drechselkurs statt. Viele Gebrauchsgegenstände stammen aus der Hand des Drechslers. Hinter dem Drechsler steht eine lange Tradition, dessen vielseitige Verwendungsmöglichkeiten die Schüler der 8. Klasse im berufsorientierenden Zweig Technik kennen lernen durften.

Herr Spreng, der Leiter des Drechselkurses, stellte für jeden Schüler eine mobile Drechselwerkstatt bereit. Die Schüler starteten nach einer kurzen Einweisung mit einem Probewerkstück, bei dem sie die Arbeitsweise, das Werkzeug und die Drechselmaschine kennenlernten und verschiedene Muster ausprobieren konnten. Weiter ging es mit einer individuellen Gestaltung eines Salz- und Pfefferstreuers sowie eines Kerzenständers. Eine Steigerung des Schwierigkeitsgrades war die Herstellung eines Baseball-Schlüsselanhängers nach einer Vorlage. Zum Schluss konnten die Schüler zwischen verschiedenen Holzarten wählen und einen Kugelschreiber nach eigenen Vorstellungen drechseln.

Die Schülerinnen und Schüler lernten in dem Grund- und Aufbaukurs die Arbeitsweisen eines Drechslers, sowie verschiedene Holzarten kennen. Während des ganzen Kurses waren die Schüler sehr interessiert und zeigten Freude bei dem Drechseln der Werkstücke.