Wir waren bei BHS Corrugated in Weiherhammer

Betriebserkundung der 8. Klasse

BHS Corrugated befasst sich seit mehr als 50 Jahren mit dem Bau von Wellpappenanlagen und der Fertigung von Riffelwalzen. Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen genauen Einblick in die Arbeitswelt dieses Betriebes, welcher für ihre weitere Berufsorientierung sehr interessant ist und viele Lehrstellen bietet.

Besonders beeindruckend war die Tatsache, dass in dieser Firma ausschließlich ohne Papier gearbeitet wird. Jeder Mitarbeiter erhält einen eigenen Arbeitslaptop und hat die Möglichkeit, in allen Büroräumen damit zu arbeiten und so die Umwelt weniger zu belasten. Auch der firmeninterne Fitnessraum und ein eigener Schlafraum stießen auf große Begeisterung.

Die Schülerinnen und Schüler erfuhren auch, dass die Auswahl der Bewerber für eine Lehrstelle über ein Technik-Camp, welches in den Pfingstferien stattfindet, abläuft. Sie sollten sich für das Technik-Camp bewerben und könnten, bei erfolgreichem Absolvieren, direkt eine Lehrstelle in Aussicht gestellt bekommen.

Der Einblick in eine so große Firma war sehr beeindruckend und hat den Schülerinnen und Schülern bei ihrer weiteren Berufsorientierung geholfen.